Richtfest – schön war´s – klein,kurz und zugig – aber schön ! 03.03.2014

Das Richtfest ist vorbei 🙂 Um 16:00 Uhr ging es los, langsam aber sicher kamen die geladenen Gäste im kleinen Kreis an der Baustelle an und die Handwerker stellten ihr Tagwerk ein. Insgesamt über den Nachmittag / Abend hatten wir an die 25 Besucher. Im Haus war es leider zugig und recht kalt, was dem vorhaben an sich aber natürlich keinen Abbruch getan hat. Auf eine riesige Feier hatten Marion und ich davon abgesehen eh keine Lust. Die letzten Tage und Wochen war es von Zeit zu Zeit auch wirklich anstrengend für uns beide, da war das Richtfest als spartanische kleine Feier wirklich absolut okay und angemessen.

Hier gibts die Einladung nochmal zu begutachten:

Einladung Richtfest

Einladung Richtfest

Marions Mama und Papa haben uns aus dem heimischen Garten eine Baumkrone von einer schönen Tanne geschnitten und mitgebracht. Diese hat Marion zusammen mit Ihrer Mama mit Krepp-Bändern dekoriert und Herr Schulze unser 2. Bauleiter ( und Zimmerermeister ) hat den Baum auf einer Dachlatte festgenagelt und anschließend am Gerüst fixiert. Wir hatten uns im Vorfeld natürlich auch Gedanken über eine Richtkrone oder einen Richtkranz gemacht, aber der Baum war die absolut schönste Alternative und vor Allem kostenlos und mit Liebe dekoriert – Vielen Dank lieber Alfred und liebe Marianne, das Ihr euren Garten gefleddert habt für uns 🙂

Um 16:15 Uhr war der Baum fixiert und der Richtspruch begann vor fast vollzähligem Publikum. Gespannt und Aufmerksam lauschten die Anwesenden dem Richtspruch und schauten dem sichtlich aufgeregten Herrn Schulze mit Freude dabei zu wie er 2 Gläser Ramazotti, 6 „lebe hochs“ und anschließend das Schnapsglas selbst losgeworden ist 🙂

Richtspruch-vom-Richtfest-am-03.03.2014

Richtspruch-vom-Richtfest-am-03.03.2014

Zuerst hat er unserem Haus den Segen den Segen zugesprochen, den es verdient, dann Marion und Mir das Glück, das man als Bauherr gerne auf seiner Seite hat und zum Schluss den eifrigen Handwerkern ohne deren Knochenarbeit so ein Haus nie hätte entstehen können.

Den Richtspruch gibt es hier selbstverständlich auch als Video

Nun folgte der geselligere Teil der Veranstaltung, kalte Getränke und richtig leckeres Essen. Brötchen mit Krautsalat, Mini-Schnitzelchen, Partyfrikadellen und Unmengen von Krustenbraten. An der Stelle kommt meine Mama im Spiel… Obwohl irgendwo daheim in Stuttgart sitzend hat natürlich auch Sie an uns gedacht und uns einen Löwenanteil des Essens spendiert 🙂 Vielen Ma und schade, dass ihr nicht hier oben sein konntet. Die Reste des Fleischberges haben im übrigen am nächsten Tag noch den kompletten Kollegenkreis beglückt 🙂

Im Anschluss an das Essen haben Marion und ich noch die ein oder andere Tour durch´s Haus gedreht mit den Gästen und dann war´s auch schon 19:00 Uhr und zwischendurch ist immer mal hier mal da einer verschwunden 🙂 Man muss dazu sagen, es war Montag, es war kalt und es wurde dunkel in nem Bau ohne Strom *grins*

P.S. Wie es immer so ist, ich habe natürlich KEINE Bilder mehr von der restlichen Festgesellschaft gemacht, weil ichs schlicht vergessen habe, aber meine Hoffnungen ruhen auf Clemens – den habe ich einige Male mit der Kamera gesehen 🙂

Vielen lieben Dank jedenfalls an alle die sich die Zeit genommen haben und kurz vorbei geschaut haben. Vielen Dank natürlich auch für Geschenke und Glückwünsche. Bitte drückt uns auch weiterhin die Daumen und begleitet uns weiter auf unserem gemeinsamen Weg – eure Bauherrin und euer Bauherr – Marion & Steffen

One thought on “Richtfest – schön war´s – klein,kurz und zugig – aber schön ! 03.03.2014

  1. Edith

    Danke , dass wir mit Bild und Filmchen einen kleinen Einblick vom Richtfest bekommen haben. Die Einstellung im Film mit dem Richtspruch oben auf dem Dach ist toll – und auch noch bei so einem super Wetter. Weiterhin erfolgreiche Bautätigkeiten ohne größere Pannen wünschen Euch

    Mama und Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.