Möbel jagen und erlegen :-) 19.07.2014

Seit heute sind wir Besitzer von einer Couch, einem Couch Beistellhocker, eines Esstisches mit 8 Stühlen und einer Wohnwand ! Erste Anlaufstelle SB Lagerkauf in der Speicherstraße in Celle – danach zu Wallach – danach 2 Stunden Beratung und rumbasteln – danach 1 Stunde um die Preise feilschen – danach freuen !!! Es ist echt super, dass die Erstausstattung der Möbel, die wir einfach bisher nicht brauchten, bzw. die defintiv verschrottet werden müssen so schnell gefunden wurde und das wir echt nen super Preis hinbekommen haben. Da lacht das Herz – LACH !!!

Wofür wir uns letztendlich entschieden haben, verraten und zeigen wir an der Stelle noch nicht endgültig – es sei nur gesagt das es wirklich schön geworden ist bzw. schön wird.

Wer mit dem Gedanken spielt sich Möbel zu kaufen – dem sei auf jeden Fall gesagt, dass er mit dem Handy bzw. der Handykamera auf Preis- und Typenschilderjagd gehen sollte !!! Alles knipsen und ganz dreist den Leuten in den anderen Läden unter die Nase halten. Weiterhin gilt es zu erwähnen, dass Wallach selbst , der SB Wallach im Erdgeschoß und SB Lagerkauf in der Speicherstraße unterm Strich bzw. hinter den Kulissen alle zusammengehören und die selben Produkte bestellen und anbieten können – auch hier kann man noch einmal ordentlich am Preis drehen !

Und noch ein gut gemeinter Rat – Möbel R*ll*r ( ich kannte diese Kette bisher nicht, die gabs zum Glück wohl nicht im Schwabenland ) einfach direkt ignorieren. Ganz ehrlich, ich bin definitiv kein Heimwerker und auch kein Möbelexperte, aber meine Eltern haben seit je her viel Wert auf qualitativ hochwertiges Mobiliar gelegt ( zum Glück ). Mein Paps hat jahrelang für Küchen- und Möbelhäuser gearbeitet in den 80ern und 90ern und da kriegt man schon so ein wenig ein Auge für sowas – wenn man aber durch die Gänge von R*ll*r schlendert denkt man sich nach den ersten 5 Metern echt nur – HOLY FUCK ! Hätte ich das vorher gewusst ( Marion hatte mich schon gewarnt, aber ich konnt´s echt nicht ganz glauben ), dann wären mir sogar die 20 Cent für den Sprit von Obi bis zu R*ll*r zu schade gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.